Schneller informiert?

Wenn Sie über unsere aktuellen Aktionen oder die notwendige Wiederaufnahme der Unterschriftenaktion informiert werden möchten, melden Sie sich noch jetzt
zu unserem an.

meet us on facebook …


Dienstag, 13. November 2012

Kioto-Ziele: Billiges Freikaufen

Berlakovichs CO2-Zertifikate-Deal ist konkurrenzlos günstig. Doch natürlich fehlt dieses Geld in Österreich

(weiterlesen…)


Artikel

 

, 13. November 2012

Bund gab 55 Millionen Euro für CO2-Zertifikate für Unternehmen aus

(weiterlesen…)


Artikel

 

Montag, 12. November 2012

Bürgerwindparks: Wenn Politiker mitverdienen

Das Dorf selbst ist seitdem gespalten: Die einen haben die Windräder vor der Tür und die anderen verdienen daran.

Wenn Heinrich Breckling aus seinem Haus tritt, hört es sich an, als stünde er direkt auf einer Autobahn. Doch was da in knapp 500 Metern Entfernung von seinem Bauernhof lärmt, ist ein Windrad. 150 Meter hoch – so wie der Kölner Dom. Doch nicht nur der Lärm beunruhigt den Bauern: Die Schwingungen der Windmühle lassen den Boden vibrieren und rütteln so an seinem Wohnhaus. Erste Risse sind bereits mit bloßem Auge sichtbar.

(weiterlesen…)


Artikel

 

, 12. November 2012

Windkraft gegen Naturschutz


Videos

 

, 12. November 2012

Gegenwind für Europas Windräder

Großbritanniens Windkraftgegner gehen auf die Barrikaden. Die Mühlen seien hässlich, unrentabel, nicht so umweltfreundlich wie gedacht. Auf dem Gipfel des Booms wird der Ruf nach einer Notbremse in Europa lauter.

(weiterlesen…)


Artikel

 

, 12. November 2012

Windkraft – nein danke?

Mit dem Bau von Windparks können Betreiber und Landbesitzer viel Geld verdienen, dank staatlich garantierter Preise für Ökostrom.

(weiterlesen…)


Artikel

 

Mittwoch, 7. November 2012

Die Gewinner von Atomausstieg und Energiewende

Bauwirtschaft, energieintensive Unternehmen und Gas – Gazprom reibt sich die Hände.

(weiterlesen…)


Artikel

 

Sonntag, 4. November 2012

Traum vom größten Windpark scheint geplatzt zu sein

D: Die Kommunalpolitiker träumten von bis zu 78 Windrädern.
Aber: In historischer Kulturlandschaft dürfen sich keine Windräder drehen.

Windkraftgemeinden sind sauer, Tourismusvertreter von Mosel und Hunsrück atmen auf: Der größte deutsche Windpark, der in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues entstehen sollte, ist nach neuster Planung womöglich vom Tisch. Der aktuelle Entwurf des Landesentwicklungsprogramms schließt Windkraft um die Mosel weiträumig aus.

Bernkastel-Kues/Morbach/Thalfang. Von einem historischen Tag war im Juni die Rede, als der Verbandsgemeinderat Bernkastel-Kues beschlossen hat, den “bislang größten deutschen Binnenwindpark” anzugehen. Die Kommunalpolitiker träumten von bis zu 78 Windrädern auf den Hunsrückhöhen der Moselgemeinde und bis zu 100 000 Euro Pacht pro Rad und Jahr.

Die neue Entwicklung: Noch bevor die Standorte auf ihre Nutzbarkeit hin abgeklopft sind, könnte eine neue Regelung dem Mega-Projekt einen Strich durch die Rechnung machen: Im neuen Entwurf des Landesentwicklungsprogramms (Lep) IV, der noch diskutiert wird (siehe Extra), wird das Gelände rund um die Mosel als “Historische Kulturlandschaft” gekennzeichnet (siehe Karte, grüner Bereich), dort dürfen sich keine Räder drehen.
Die Kritiker: Dirk Kessler, Ortschef der Gemeinde Wintrich, die schon seit Jahren darauf hinarbeitet, die Windkraft zu nutzen, bringt das auf die Palme. “Das ist eine einzige Katastrophe, eine Unmöglichkeit! Im ersten Entwurf war davon nicht die Rede, und plötzlich schraffieren die da eine Fläche, die nicht nachvollziehbar ist. Ich muss mich doch auf Dinge verlassen können!” Die Empörung sei groß bei den Windkraftgemeinden.

Zumal die Verbandsgemeinde schon bestehende Ausschlusskriterien wie die Moseltalschutzverordnung berücksichtige.
Kessler ärgert sich noch mehr, dass die Planungsgesellschaft Windenergie, in der sich Wintrich, Piesport und Brauneberg mit einem Windparkbetreiber zusammengetan haben, bereits Geld in die Hand genommen hat: insgesamt 20 000 Euro für Gutachten zu Forst, Vögeln und Grundwasser.
Landtagsabgeordneter Alex Licht rügt angesichts der neuen Entwicklung “das Chaos im Wirtschaftsministerium”, was man dort mit dem Verweis auf eine “sehr aktive Bürgerbeteiligung”, die zum zweiten Entwurf geführt hat, zurückweist.
VG-Chef Ulf Hangert ist zurückhaltender. Er spricht von einer “erstaunlichen Entwicklung”. Immerhin hat auch die VG bereits 80 000 Euro für eine Standortanalyse ausgegeben, die jedoch von den Investoren erstattet werden.
Hangert will in der Stellungnahme zum Landesentwicklungsprogramm IV pro Windkraft argumentieren. Der VG-Bürgermeister räumt aber auch ein: “Wir haben nun mal eine historische bedeutsame Naturlandschaft und die war schon immer geschützt. Jetzt wurde das weiter gefasst, die Frage ist: Wie weit geht das?”

28.10.2012
http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/hunsrueck/aktuell/Heute-in-der-Hunsrueck-Zeitung-Traum-vom-groessten-Windpark-scheint-geplatzt-zu-sein;art779,3327050


Artikel

 

Samstag, 3. November 2012

Windkraft-Ziele lösen sich in Luft auf

thor – Denn das in der vergangenen Woche vorgelegte Gutachten der Staatlichen Vogelschutzwarte soll unverändert ins LEP IV einfließen, was bedeutet: Gerade der in heimischen Gefilden weit verbreitete Rotmilan dürfte zu einer Art Schicksalsvogel für die Windkraft werden, gelten doch um die Horste 1500 Meter als Tabuzone. Eine vom Ministerium veröffentlichte Karte zeigt, dass für die Natura-2000-Wälder auf beiden Seiten des Siegtals und auch im Hellertal Einzelfallprüfungen bei Anträgen für Windkraftanlagen notwendig sind. Hierbei muss nachgewiesen werden, dass der eigentliche Schutzgrund nicht beeinträchtigt wird. Doch der Rotmilan wird nicht die einzige Hürde sein, denn künftig gilt: “Einzelne Windenergieanlagen sollen grundsätzlich nur an solchen Standorten errichtet werden, an denen der Bau weiterer Anlagen im räumlichen Verbund planungsrechtlich möglich ist” – ein regelrechter Windpark also, wie die Ministerin betonte. Es bringt also nichts für Investoren, wenn sie auf dem Giebelwald oder dem Windhahn einzelne geeignete Flächen gefunden haben.

(weiterlesen…)


Artikel

 

Seite 3 von 3212345...102030...Letzte »