Schneller informiert?

Wenn Sie über unsere aktuellen Aktionen oder die notwendige Wiederaufnahme der Unterschriftenaktion informiert werden möchten, melden Sie sich noch jetzt
zu unserem an.

meet us on facebook …


Montag, 20. Februar 2017

SENSATIONSFUND: Historiker entdecken versunkene Dörfer

Nach den Kreisgräben wurden nun auch im Ernstbrunner Wald, im Glasweiner Wald und im Enzersdorfer Wald mehrere – an den Strukturen noch erkennbare – mittelalterliche Siedlungen mit Verteidigungsanlagen und Erdhügelburg entdeckt. Erst durch Luftaufnahmen und LaserScan-Bildern durch Heimatforscher und Archäologen wurden diese sensationellen Entdeckungen sichtbar.

Mehr unter:

http://derstandard.at/2000050481976/Archaeologen-entdecken-im-Ernstbrunner-Wald-Versunkene-Doerfer

(weiterlesen…)


 

Donnerstag, 12. Mai 2016

Österreichs Stromkunden 2014 praktisch atomstromfrei

Der Anteil von Atomstrom bei Haushalten und Industrie in Österreich ist auf praktisch null gesunken – Ökostromanteil kletterte auf knapp 90 Prozent.

(weiterlesen…)


 

Donnerstag, 14. Januar 2016

Ausflüge, Kinderwanderung, Waldwanderung …

Auch in diesem Jahr werden wieder Begegnungen mit der Natur und dem Lebensraum Wald erlebt und erfahren.

Jeder ist dazu herzlich eingeladen.


 

Montag, 14. Dezember 2015

Frohes Fest und ein gutes 2016er!

Und ein bewusstes Erleben und Genießen der Natur, das wünschen wir Ihnen/dir.

Und keine Verbauung von Wald und Erholungsgebieten – wünschen wir uns :-)


 

Samstag, 11. Juli 2015

Waldwanderung 4 Kids

mit Mag. Arno Klien
(Freunde des Hollabrunner Waldes)

Am FR 7. August

wird wieder die WaldKinderWanderung veranstaltet.

Nach der verregneten VogelstimmenWanderung (23.5.),

(weiterlesen…)


 

Mittwoch, 10. September 2014

WALDerWANDERUNG mit Sturmfest

Sonntag, 05. Oktober 2014
Porrau

Schon eine liebe Tradition (und bei jedem Wetter … für ganz Robuste ;-) ist unsere
WaldERwanderung Anfang Oktober mit Abschluss bei Sturmfest in Porrau
Treffpunkt: Biohof Marion Aigner-Filz, Porrau 49


 

Dienstag, 21. Januar 2014

Die Infrastruktur hält nicht Schritt

Kräftig über die Ziele des NÖ Energiefahrplanes hinausgeschossen

… Denn nach wie vor hätten das Wein- und das Waldviertel die Hauptlast zu tragen, was die ausgewiesenen Potenzialflächen für Windkraftwerke betrifft. Und während Stefan Moidl, der Geschäftsführer der IG Windkraft, davon spricht, dass der NÖ Energiefahrplan 2013 durch die Zonierung in Gefahr sei, sind Dungl und seine Mitstreiter vom Gegenteil überzeugt. Werden neue Windparks gebaut, schieße das kräftig über die Ziele des NÖ Energiefahrplanes hinaus….

… Denn eigentlich wäre im Bereich des nichtelektrischen Energieverbrauchs der wesentlich größere Handlungsbedarf, Schritte in Richtung Energiewende zu tun. Ein weiterer Windkraftausbau fülle die Versorgungslücken bei Windflaute nicht, sondern führe nur zu weiterhin schwer verwertbaren Stromspitzenmengen….

(weiterlesen…)


 

, 21. Januar 2014

ORF Report: Turbulenzen um die Windräder

http://tv.orf.at/program/orf2/20140121/695527001/372428


 

Sonntag, 19. Januar 2014

Auf die Frage eines Interviewers


 

 


Seite 1 von 5312345...102030...Letzte »