Unsere Unterschriften-Aktion zur Erhaltung des Hollabrunner Waldes und wir bitten, dass Ihr Euch tatkräftig daran beteiligt.

Bitte das Formular downloaden, verteilen, weiter versenden, auf Facebook teilen ... und ausgefüllt an uns senden / faxen / mailen. Vielen Dank!
Unterschriftenliste.pdf

meet us on facebook …

Aktuell

Wald-er-wanderung 2013 mit 8. Porrauer Sturmfest

Traditionelle Herbstwanderung mit dem Freunden des Hollabrunner Waldes (www.gruenelunge.at)

am 6. Oktober 2013
Beginn der Wanderung: 13.30 Uhr

Treffpunkt: Biohofladen Marion Aigner-Filz
 , 2013 Porrau 49
bereits ab 12:30 Uhr  gibt es Kaffee und  Kuchen

Die Wanderung selbst wird etwa 1,5 – 2 Stunden dauern,
je nachdem wie viele (Informations-) Pausen eingelegt werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wetterfeste Kleidung, ev. NW-Stöcke, festes Schuhwerk.

Anschließend gemütliches Einkehren beim:

8. Porrauer Sturmfest
des Dorferneuerungsvereins Porrau

ab 15.00 Uhr
Ort: Dorfhaus / Feuerwehrhaus Porrau

Ein gemütliches Beisammensein bei
MOST • STURM • WEIN • IMBISS
Der Reinerlös kommt dem Projekt DORFHAUS zugute!


 

Aktuell

8. Porrauer Sturmfest

des Dorferneuerungsvereins Porrau

ab 15.00 Uhr
Ort: Dorfhaus / Feuerwehrhaus Porrau

Ein gemütliches Beisammensein bei
MOST • STURM • WEIN • IMBISS
Der Reinerlös kommt dem Projekt DORFHAUS zugute!


 


Leserbriefe NÖN 25/2013


 

Aktuell

Walderlebnis für Kinder

Kinderwanderung
6. August 2013
9.00 – 12.00 Uhr
Infos: www.gruenelunge.at


 

Aktuell

Säuberungsaktion und Pflegeeinsatz: 4. Juli 2013

Do., 4. 7. 2013,
10.00 Uhr
Der NB-NÖ ruft zur alljährlichen Säuberungsaktion bzw. zum Pflegeeinsatz am Galgenberg bei Oberstinkenbrunn auf.
Treffpunkt ist 10.00 Uhr am Galgenberg.

Ev. Handschuhe und Baumschere mitbringen,
es gibt aber auch dort div. Werkzeug.
Infos dazu:
http://www.noe-naturschutzbund.at/PDF/Galgenberg_Factsheet.pdf


 

Aktuell

Vogelstimmenwanderung

Die traditionelle VOGELSTIMMENWANDERUNG mit DI Manuel Denner von BirdLife.

Samstag, 22. Juni
Treffpunkt ist um 5.45 Uhr
Summerers Bauernhof

(weiterlesen…)


 


Ineffizient und widersprüchlich

Markus Kerber bemängelt einen Wildwuchs an Zielen und Instrumenten in Europas Energiepolitik.
900 Millionen der 18 Milliarden CO2-Zertifikate sollen aus dem Verkehr gezogen werden. Das soll den CO2-Preis künstlich nach oben drücken.
Im laufenden Jahr kostet uns das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) mehr als 20 Milliarden Euro.
Ziele sind vollkommen aus der Balance geraten. Konsequenz: Die Energie- und Klimapolitik ist ineffizient und widersprüchlich. Anlagen entstehen dort, wo es die höchsten Subventionen gibt – und nicht dort, wo der Strom verbraucht wird.

(weiterlesen…)


 


Befragung gesetzeswidrig

Die Art der Fragestellung zur Volksbefragung wurde bereits vom Verfassungsgerichtshof als gesetzeswidrig erkannt, da sie gegen die Gemeindeordnung verstoßen. Lediglich die beiden Volksbefragungen in Bergau und Porrau wurden mit gesetzeskonformen Texten durchgeführt. Porrau lehte mit 89,25% den Windpark ab!
Dennoch beharren Bürgermeister und einige Gemeinderäte auf die gesetzeswidrige Volksbefragung. Ein Rechtsstaat zum Schämen!!
Waldbaum, online Bezirksblätter


 


Scheinheilig….

Typen, wie diesen Steininger interessiert nur eines: nämlich SEIN Profit auf unser aller Kosten, die wir mit unserem Geld und unserem Lebensraum bezahlen.
Jeder muss sich bewusst sein, was dieser “schonende Eingriff” bedeutet. Was es bedeutet, wenn 14 Türme mit jeweils 200 Meter in den Himmel ragen. Es ist so derartig dreist, wie versucht wird, uns alle hinters Licht zu führen.
Der Herr möge doch dort bleiben, wo er herkommt und seine schonenden Eingriffe, sowie oftmals nicht ganz so schonenden Kommentare dort vollziehen.
Ich finde es interessant, dass plötzlich auch von einer Geräuschbeeinträchtigung die Rede ist.
Siline, online


 


 


Seite 7 von 77« Erste...56789...203040...Letzte »